>>> (1.) - Stepaz Sound - --free entry-- Dj Scratchy ls. Stepaz Sound @ Langstars Bar - 06.12.13 - Posted by: Kuvi at: 02-12-13 10:05 <<< - >>> (2.) - Kulturattäntat - Am 10. Dezember startet unsere Wemakeit Kampagne - Posted by: Lakuz at: 29-11-13 10:34 <<< - >>> (3.) - Stepaz Sound - We Run It @ Stall 6 - Ruff Pack Intl ls. Stepaz Sound - Posted by: Kuvi at: 27-11-13 22:02 <<< - >>> (4.) - Stepaz Sound - Stepaz Sound: Sam - Lukee - Smudge - Posted by: Kuvi at: 26-11-13 16:32 <<< - >>> (5.) - Uppressors Sound - New Mixtape 4 Free auf - Posted by: Selecta Iray at: 05-09-13 19:50 <<< - >>> (6.) - Bondaa Und Sille - NEUES MIXTAPE VON SILLE: - Posted by: Selecta Iray at: 05-09-13 19:47 <<< - >>> (7.) - Collie Herb - Collie Herb's new Mixtape as FREE DOWNLOAD! - Posted by: Collie herb at: 28-01-13 13:07 <<< - >>> (8.) - Justice Rivah Sound System - This Saturday 01.12.2012 Deep Roots #6 @Rümpeltum St. Gallen!! STRICKTLY ROOTS & CULTURE!! Justice Rivah Sound System & Hills'n'Valley meets Dubsoljah (Ex-Cultural Warriors/Upfront Family & Sista Sherin (Leipzig) Bass Culture! Jah Love! - Posted by: Ras_propah at: 27-11-12 21:22 <<< - >>> (9.) - Ratman Sound - Background info on Swiss Singjay Clash - Posted by: Ratman at: 12-11-12 23:55 <<< - >>> (10.) - Ratman Sound - All the background information on the Swiss Singjay Clash: - Posted by: Ratman at: 12-11-12 23:53 <<< -  
 
Languages:
 
LOGIN
Password
  Stay Connected
  > NEW ACCOUNT
  > FORGOT PASSWORD
 
BLOGS > YOUR BLOG
 
PAGES: -1-

Artikel über den kiffenden Bob Marley und Statements von Dodo zum Film
Heute im Züritipp ein grosser Artikel zum Film:

http://www.zueritipp.ch/story/kino/bob-marley-hat-mehr-gearbeitet-als-gekifft/

Statements zum Film von Dodo:

0 COMMENTS
Posted: 26 November 09 11H38

Ups ganz vergessen
Eine Filmkritik findet ihr hier:

http://www.cineman.ch/movie/2009/RocksteadyTheRootsOfReggae/review.html
0 COMMENTS
Posted: 25 November 09 11H48

Phenomden über den Film
Was sagt der momentan angesagteste mundart Reggae-Sänger zum neuen Film Rocksteady the roots of reggae?

Ich sage dazu nur "Gänsehautattacken und ein sympathischer Künstler":



Enjoy!
0 COMMENTS
Posted: 25 November 09 11H45

Premiere vom 18.11.09 in Zürich
Hier hab ich ein Clip gefunden über die Premiere des Filmes im Kino Riff Raff in Zürich.



Ausserdem wird der Film ab Donnerstag den 26.11.09 in folgenden Kinos gezeigt:

Basel: kult.kino camera
Bern: cineCinemaStar
Luzern: Bourbaki
St. Gallen: Rex 2
Zürich: RiffRaff 3

Enjoy!
0 COMMENTS
Posted: 24 November 09 17H16

Statement zum Film von den Künstlern selber
Ich habe hier ein Video gefunden, dass die Künstler des Filmes Rocksteady zeigt nachdem sie den fertigen Film gesehen haben. Auf sympathische Art und Weise wird hier aufgezeigt wie sehr sie für ihre Musik leben und wie wichtig ihnen der Film ist.

0 COMMENTS
Posted: 18 November 09 17H23

Vorgeschmack auf den Film - Premiere in London
Die Premiere in London fand schon Ende September statt. Hier zwei Filme dazu und bald ist es bei uns ja auch soweit - Premiere morgen 18.11.09 und Filmstart 26.11.09.



0 COMMENTS
Posted: 17 November 09 10H00

Heute auf DRS Virus: Rocksteady Special
Auf DRS Virus - 20.00 bis 22.00 Uhr heute Abend

Reggae-Sänger Dodo präsentiert dir zwei Stunden Rocksteady pur! In der Evolutionsgeschichte des Reggae ist Rocksteady sozusagen die «Mutter des Reggae». Ganz viele Songs sind bei Rocksteady abgekupfert worden.

Bei Dodo zu Gast im DRS Virus Studio ist Stascha Bader, Regisseur des Films «Rocksteady - Roots of Reggae». Der Film erzählt die Geschichte des Rocksteady, also ein absolutes Muss auch für Dodo! Der Film startet am 26. November in den Schweizer Kinos. Ausserdem bei Dodo im Studio: Santosh, Frontmann der Band Open Season aus Bern, die sich dem Rocksteady verpflichtet haben.

http://virus.ch/Blogs/Dodo2/Rocksteady-Special
0 COMMENTS
Posted: 11 November 09 11H32

Entwicklunsgsgeschichte - von Rocksteady zu Reggae
1962 wurde Jamaika von der Englischen Krone unabhängig. Die darauf folgenden Jahre waren geprägt von Optimismus und Wirtschaftswachstum. Aufnahmestudios schossen überall aus dem Boden und stritten sich um die besten Sänger und Musiker, es wurde eine erstaunliche Anzahl an Songs herausgebracht, die Hits in Jamaika und in Übersee wurden. Darunter befinden sich Rocksteady-Perlen wie „You Don’t Love Me (No, No, No)“, „The Tide Is High“ und „Rivers Of Babylon“. Um 1968 jedoch wurde aus der Aufbruchstimmung eine Krise. Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt breiteten auf der Insel aus. Die Sänger nahmen die sozialen Probleme in ihre Lieder auf, und die romantischen Texte rückten in den Hintergrund.

Zahlreichen Hits und Evergreens – „By the Rivers of Babylon“, „The Tide is High“ und „You Don’t Love Me Anymore (No No No)“ – werden die Gründer dieses grossen musikalischen Erbes, zu denen auch Bob Marley gehörte, vorgestellt.

Die Musiker, Sängerinnen und Sänger erzählen uns im Film, wie sie diese turbulente Zeit der 1960er Jahre erlebten, in der sich die Karibikinsel politisch, sozial und ökonomisch stark veränderte. Zu den Sängern im Film gehören Hopeton Lewis, jetzt ein Gospel-Reggae Sänger in New York, der mit 16 den ersten Rocksteady Song „Take It Easy“ aufnahm; Dawn Penn, heute als Sozialarbeiterin in London tätig, deren Rocksteady-Song „You Don’t Love Me (No, No, No)“ von vielen anderen Bands gecovert und zum Welthit wurde; Stranger Cole („Love Me Today“), der Jamaika für eine neues Leben in Kanada verliess; Marcia Griffiths die „Queen of Reggae“, die ihre Solo-Karriere nie unterbrochen hat („The Tide Is High“); Ken Boothe, der ebenfalls immer noch auf Reggae-Festivals rund um den Erdball anzutreffen ist („Shanty Town (007)“); Derrick Morgan („Thougher Than Though“), der berühmte Ska-Sänger, der zahlreiche Rocksteady-Hits hatte; Leroy Sibbles („Equal Rights“), der als Teil der „Heptones“ unzählige Rocksteady- und Reggae-Songs schrieb; U-Roy („Stop That Train“), der berühmte „Toaster“, der als einer der Paten des amerikanischen Rap gilt; Judy Mowatt („Silent River Runs Deep“), die mit Marcia Griffiths und Rita Marley das Gesangstrio „I-Three“ bildete, das berühmte Gesangstrio von Bob Marley and The Wailers

Zur Rocksteady All Star-Band gehören die Besten
ihrer Zeit, die auch heute noch zu den besten Jamaikanischen Musikern gezählt werden, unter anderem Ernest Ranglin, Sly Dunbar, Jackie Jackson, Gladstone Anderson, Hux Brown, Lloyd Parkes und Scully Simms. In einem Gastauftritt erzählt Rita Marley von ihrem Leben in Trenchtown in den 60er Jahren mit Bob Marley und seinen Freunden.

0 COMMENTS
Posted: 10 November 09 15H30

Filmsoundtrack und Filmstart
Filmstart in der Schweiz ist erst am 26.11.2009. Der Soundtrack ist jedoch bereits ab heute auf http://www.cede.ch/de/music-cd/frames/frameset.cfm?aobj=802374 erhältlich.
0 COMMENTS
Posted: 23 October 09 14H58

Trailer
Hier möchte ich euch den Trailer zeigen

0 COMMENTS
Posted: 20 October 09 14H27

PAGES: -1-
 
Title: Rocksteady - Geschichte des Reggae
Member: Clarita
Describtion:
News und Infos über den neuen Film Rocksteady. Rocksteady -Roots of Reggae ist eine musikalische Reise ins goldene Zeitalter der jamaikanischen Musik - mit dabei sind Ken Boothe, Hopeton Lewis, Leroy Sibbles, Stranger Cole, Judy Mowatt, Marcia Griffiths Derrick Morgan, U-Roy, Dawn Penn und The Tamlins. Mehr Infos aus www.rocksteadyrootsofreggae.com/.
Created: 20 October 09 14H16
Updated: 26 November 09 11H38
Blog Entries: 10
COMMENTS: 0
BLOG: blog.reggae.ch/rocksteady

Rank Blog
  
  
  
  
  
HOME | BLOGS | 80
> SITEMAP > CONTACT > DISCLAIMER © by REGGAE.CH 2014
REGGAE.CH, Burggraben 27, CH-9004 St. Gallen
mmPHP CS 3.2 BETA/ 02.06 a product of megabass-prod.com ©2014
Page loaded in 1.75 sec.